Sitemap

Was ist ein LTE-Band?

LTE steht für Long Term Evolution.LTE ist eine neue Generation von Mobilfunktechnologie, die schnellere Datengeschwindigkeiten und verbesserte Anrufqualität bietet.Derzeit werden vier LTE-Bänder verwendet: 700, 800, 1800 und 1900 MHz.Jedes Band hat seine eigenen Frequenzen, die es den Geräten ermöglichen, störungsfrei miteinander zu kommunizieren.

Um Ihr LTE-Band auf Ihrem Gerät zu ändern, müssen Sie zunächst die Modellnummer und die IMEI-Nummer Ihres Geräts kennen.Die Modellnummer befindet sich auf der Rückseite oder Unterseite des Telefons, während die IMEI-Nummer auf einem Etikett in der Nähe des Akkus oder unter „Über das Telefon“ in den Einstellungen zu finden ist.Sobald Sie diese Nummern haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und scrollen Sie nach unten zu Mobilfunknetzen.
  2. Tippen Sie unter Mobilfunknetze auf Ihren aktuellen Netzwerktyp (LTE/GSM/3G).
  3. Tippen Sie auf Netzwerktyp ändern und wählen Sie LTE aus der Liste der Optionen aus.
  4. Geben Sie die Modellnummer und die IMEI-Nummer Ihres Telefons in die entsprechenden Felder ein und klicken Sie auf Weiter.
  5. Wenn Sie vom Android-Betriebssystem dazu aufgefordert werden, geben Sie einen Aktivierungscode ein, falls Sie einen haben, oder tippen Sie auf OK, um fortzufahren, ohne einen Code einzugeben.

Welche Frequenzen verwenden LTE-Bänder?

In den Vereinigten Staaten gibt es sieben LTE-Bänder, wobei jedes Band einen bestimmten Frequenzbereich hat.Band 1 ist das niedrigste Frequenzband und Band 7 ist das höchste Frequenzband.

Wie viele LTE-Bänder gibt es?

Derzeit gibt es in den USA zehn LTE-Bänder.Die vier großen Carrier bieten insgesamt fünf Bänder an, während T-Mobile und Sprint jeweils drei anbieten.AT&T hat angekündigt, dass sie in den kommenden Jahren zwei weitere LTE-Bänder hinzufügen werden, wodurch sich die Gesamtzahl auf elf erhöht.

Einige Geräte unterstützen nur bestimmte Frequenzbänder, daher ist es wichtig, vor dem Kauf zu prüfen, welches von Ihrem Telefon oder Tablet unterstützt wird.Die Bandauswahl ist auch wichtig bei der Auswahl eines Mobilfunkanbieters, da jeder Anbieter unterschiedliche Geschwindigkeiten und Abdeckungen in verschiedenen Bereichen anbietet.

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihr LTE-Band wechseln können:

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät den Wechsel von LTE-Bändern unterstützt.Die meisten modernen Smartphones und Tablets benötigen keine spezielle Software oder Hardware, um zwischen den Bändern zu wechseln; Ältere Modelle benötigen jedoch möglicherweise spezielle Firmware-Updates vom Hersteller, oder eine App wie Bandshop kann auf Android-Geräten mit 4 KitKat oder höher verwendet werden.
  2. Verwenden Sie nach Möglichkeit eine Wi-Fi-Verbindung, wenn Sie Änderungen an Ihrer LTE-Banding-Konfiguration vornehmen, da dies den Vorgang erheblich beschleunigt.Wenn Sie mobile Daten verwenden müssen, versuchen Sie, falls verfügbar, auf ein niedrigeres Frequenzband (2G, 3G usw.) zu wechseln, damit Sie insgesamt weniger Bandbreite verwenden und eine bessere Chance haben, Überlastungen und Störungen durch andere Geräte in der Nähe zu vermeiden.
  3. Wenn alles andere fehlschlägt und Sie die Bandeinstellungen Ihres Geräts nicht selbst ändern können, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, da viele Netzbetreiber jetzt spezialisierte Techniker anbieten, die Kunden vor Ort in ihren Einzelhandelsgeschäften oder per Telefon bei diesen Änderungen helfen können (obwohl dieser Service können zusätzliche Gebühren anfallen).

Welches LTE-Band ist für die Abdeckung in meiner Gegend am besten geeignet?

Es gibt keine endgültige Antwort auf diese Frage, da sie von Ihrem spezifischen Standort und Ihren Bedürfnissen abhängt.Einige allgemeine Tipps zum Ändern des LTE-Bands in Ihrer Region sind jedoch:

  1. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Dienstanbieter oder Telefonhersteller, welche LTE-Bänder in Ihrer Region verfügbar sind.
  2. Wenn Sie ein kompatibles Telefon haben, können Sie manuell zwischen den verfügbaren LTE-Bändern wechseln, indem Sie in das Menü „Einstellungen“ gehen und „Netzwerk & Verbindungen“ auswählen.
  3. Wenn Sie kein kompatibles Telefon haben, können Sie versuchen, einen mobilen Signalverstärker oder eine Antenne zu verwenden, um Ihre Abdeckung in Gebieten zu erhöhen, in denen es nur begrenzte Möglichkeiten für Mobilfunkanbieter gibt.

Wie kann ich überprüfen, welches LTE-Band mein Telefon verwendet?

Wie ändere ich mein LTE-Band auf meinem Telefon?Wie kann ich meine LTE-Verbindung verbessern?Was sind die Vorteile, wenn ich mein LTE-Band ändere?So ändern Sie Ihr LTE-Band auf einem Samsung Galaxy S7 oder S7 Edge:1.Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Weitere Netzwerke und tippen Sie auf das gewünschte Netzwerk.2.Wenn Sie ein entsperrtes Telefon haben, werden drei Bänder aufgelistet: 2G, 3G und 4G.3.Um Ihr LTE-Band zu ändern, wählen Sie einfach das neue Band aus der Liste aus und klicken Sie auf OK.4.Ihr aktueller Mobilfunkdatenplan wird automatisch mit Ihren neuen LTE-Bandinformationen aktualisiert!5.Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie ein gesperrtes Gerät haben (d. h. eines, das nicht entsperrt ist), Ihren Mobilfunkanbieter kontaktieren müssen, um diesen Wechsel vorzunehmen – er wird Ihnen spezifische Anweisungen für seine Servicepläne und Geräte geben!6.Sobald Sie den Wechsel vorgenommen haben, testen Sie ihn, indem Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellen und nach verfügbaren Netzwerken suchen – wenn alles gut aussieht, herzlichen Glückwunsch!Sie haben gerade Ihr Mobilfunkerlebnis verbessert!Wenn Sie Probleme mit der Verbindung zu bestimmten Netzwerken oder eine schlechte Signalqualität bei der Verwendung verschiedener Bänder haben, können diese Probleme durch mehrere Ursachen verursacht werden: 1) Überprüfen Sie, ob sich Wände oder andere Hindernisse zwischen Ihrem Gerät und dem Turm befinden. Basisstation, an der Sie eine Verbindung herstellen möchten;2) Stellen Sie sicher, dass alle Ihre elektronischen Geräte ausgeschaltet sind, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen;3) Versuchen Sie, sich näher an den Turm/die Basisstation heranzubewegen;4) Ändern Sie den Standort (innerhalb eines bestimmten Radius), wenn keine Verbesserung sichtbar ist, nachdem die Schritte 1-4 oben ausgeführt wurden;5) Versuchen Sie, die Türme/Basisstationen eines anderen kompatiblen Mobilfunkanbieters anstelle der von Ihrem Netzbetreiber bereitgestellten zu verwenden;6) Wenden Sie sich an den Kundendienst, um Unterstützung bei der Lösung von Verbindungsproblemen zu erhalten."

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die von Disqus bereitgestellten Kommentare anzuzeigen.

Verbessert ein Wechsel des LTE-Bands meines Telefons meine Signalstärke?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da die Signalstärke je nach Standort und Telefonmodell variieren kann.Hier sind jedoch einige Tipps, wie Sie das LTE-Band Ihres Telefons ändern können:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Werkzeuge haben.Sie benötigen einen Kreuzschlitzschraubendreher, ein Werkzeug zum Entfernen der SIM-Karte und einen microSD-Kartenleser.
  2. Sehen Sie im Handbuch Ihres Geräts nach, welches LTE-Band es unterstützt.Die meisten Telefone unterstützen mindestens zwei LTE-Bänder (4G/LTE und 3G/HSPA+), aber einige Modelle unterstützen möglicherweise nur das eine oder das andere.
  3. Wenn Ihr Telefon mehr als ein LTE-Band unterstützt, wählen Sie das Band aus, das Ihnen in Ihrer Region das beste Signal bietet.
  4. Nachdem Sie Ihr gewünschtes LTE-Band ausgewählt haben, entfernen Sie die alte SIM-Karte und legen Sie die neue SIM-Karte in das Telefon ein.Schalten Sie Ihr Gerät ein und warten Sie, bis es nach Netzwerken gesucht hat.

Wie kann ich das LTE-Band auf meinem Android-Telefon ändern?

Es gibt einige Möglichkeiten, das LTE-Band auf einem Android-Telefon zu ändern.Eine Möglichkeit besteht darin, zum Menü „Einstellungen“ zu gehen und „System“ auszuwählen.Von hier aus können Sie „Netzwerk & Internet“ und dann „LTE-Bänder“ auswählen.Sie können dann auswählen, welches LTE-Band Ihr Telefon verwenden soll.Eine andere Möglichkeit, das LTE-Band auf einem Android-Telefon zu ändern, besteht darin, zum Menü „Einstellungen“ zu gehen und „System“ auszuwählen.Von hier aus können Sie „Über das Telefon“ auswählen und dann sieben Mal auf die „Build-Nummer“ klicken.Dadurch können Sie auf die Entwicklereinstellungen für Ihr Telefon zugreifen.Von hier aus können Sie zwischen verschiedenen LTE-Bändern umschalten.

Wie kann ich das LTE-Band auf meinem iPhone ändern?

Es gibt einige Möglichkeiten, das LTE-Band auf Ihrem iPhone zu ändern.Sie können Einstellungen > Mobilfunk verwenden und das neue LTE-Band aus der Liste auswählen.Alternativ können Sie zu Einstellungen > Allgemein > Barrierefreiheit gehen und den Schalter neben „LTE“ umschalten, um den LTE-Dienst zu aktivieren oder zu deaktivieren.Schließlich können Sie auch eine App wie BandHelper verwenden, um Ihr LTE-Band automatisch zu ändern.

Ist es möglich, das LTE-Band auf einem gerooteten Android-Telefon zu ändern?

Es gibt einige Möglichkeiten, das LTE-Band auf einem gerooteten Android-Telefon zu ändern.Am einfachsten ist es, eine Drittanbieter-App wie Baidu Box oder ES File Explorer zu verwenden.Sie können das Band auch manuell ändern, indem Sie zu Einstellungen > Drahtlos & Netzwerke gehen und Ihren Netzbetreiber auswählen.Wenn Sie Ihr Telefon nicht rooten möchten, können Sie andere Methoden ausprobieren, z. B. die Verwendung eines USB-Adapters oder die Verwendung einer anderen SIM-Karte.

Welche Risiken bestehen, wenn Sie das LTE-Band Ihres Telefons manuell ändern?

Mit der manuellen Änderung des LTE-Bands Ihres Telefons sind einige Risiken verbunden.Der erste ist, dass Sie möglicherweise nicht auf bestimmte Mobilfunknetze zugreifen können, wenn Sie sich nicht im richtigen Band befinden.Wenn Sie Ihr LTE-Band ändern, ohne die Firmware Ihres Geräts zu aktualisieren, kann dies außerdem möglicherweise zu Problemen mit Ihrem Gerät und/oder der Datenverbindung führen.Wenn Sie nicht aufpassen, kann das Wechseln Ihres LTE-Bands auch Ihre Garantie ungültig machen.Bevor Sie also Änderungen am LTE-Band Ihres Geräts vornehmen, sollten Sie unbedingt einen Experten konsultieren oder einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, um ein sicheres und erfolgreiches Erlebnis zu gewährleisten.

Kann das Ändern der LTE-Frequenz Ihres Telefons das Gerät beschädigen?

Es schadet nicht, die LTE-Frequenz Ihres Telefons zu ändern, aber es ist wichtig, dies mit Vorsicht zu tun, um Schäden zu vermeiden.

Wenn Sie eine schlechte Mobilfunkleistung oder unterbrochene Anrufe feststellen, besteht der erste Schritt darin, zu prüfen, ob Ihr Gerät mit einem anderen LTE-Band kompatibel ist.Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise versuchen, einen neuen Träger zu finden, der ein besseres Signal bietet.Wenn Sie jedoch nur aus ästhetischen Gründen oder aufgrund von Störungen durch andere Geräte im selben Netzwerk die Frequenz ändern möchten, müssen Sie sich keine Sorgen über eine Beschädigung Ihres Geräts machen.Folgen Sie einfach diesen einfachen Schritten:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon vollständig aufgeladen ist, und schalten Sie es vollständig aus, indem Sie die Ein-/Aus-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten.
  2. Entfernen Sie alle SIM-Karten oder Batterien (falls zutreffend). Hebeln Sie ein Ende der Batterieabdeckung mit einem scharfen Gegenstand wie einem Messer hoch.Achten Sie darauf, die Oberfläche des Telefons nicht zu zerkratzen!Drücken Sie den Akku vorsichtig heraus, indem Sie ihn an einem Ende nach unten drücken und nach außen ziehen.Ersetzen Sie sie durch eine neue Batterie, während Sie den positiven Pol nach unten halten.Setzen Sie sie in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen - beginnen Sie mit der Abdeckung oben und schrauben Sie sie fest, bis sie die Unterkante des Telefons erreicht. Bringen Sie die SIM-Karte wieder an (oder fügen Sie bei Bedarf eine weitere hinzu).

Gibt es weitere Vorteile, das Standard-LTE-Band Ihres Telefons zu ändern?

Wenn Sie mit dem Standard-LTE-Band Ihres Telefons unzufrieden sind, gibt es ein paar andere Vorteile, wenn Sie es ändern.Zum einen können Sie von bestimmten Netzanbietern eine bessere Leistung erhalten, wenn Ihr Telefon auf die Verwendung eines anderen Bandes eingestellt ist.Darüber hinaus haben einige Telefone möglicherweise einen besseren Empfang, wenn sie auf bestimmten Bändern verwendet werden.Schließlich stellen viele Menschen fest, dass ihr Telefon auf Reisen in fremde Länder auf einem anderen Band besser funktioniert.Wenn Sie also nach Möglichkeiten suchen, die Gesamtleistung und Abdeckung Ihres Telefons zu verbessern, ist das Ändern des Standard-LTE-Bands möglicherweise die beste Lösung für Sie.

Hatten Sie jemals Erfolg damit, das bevorzugte LTE-Band Ihres Telefons manuell zu ändern, um eine bessere Signalstärke oder Geschwindigkeit an einem bestimmten Ort zu erhalten?

Wenn nicht, sind Sie nicht allein.Es gibt viele Informationen darüber, wie Sie das bevorzugte LTE-Band Ihres Telefons ändern können, aber es kann etwas verwirrend und überwältigend sein.In diesem Leitfaden führen wir Sie durch die Grundlagen zum Ändern des LTE-Bands Ihres Telefons und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie die besten Ergebnisse erzielen. Das Wichtigste zuerst: Was ist LTE?LTE steht für Long Term Evolution.Es ist die neueste Generation der Mobilfunktechnologie, die schnellere Datengeschwindigkeiten und mehr Kapazität als frühere Generationen bietet.Derzeit unterstützen die meisten Smartphones LTE-Netze in Nordamerika, Europa, im asiatisch-pazifischen Raum und in Südafrika. Die meisten Netzbetreiber bieten zwei Haupttypen von LTE-Netzen an: 4G (4. Generation) und 3G (3. Generation). 4G-Netze sind bis zu 100 Mal pro Sekunde schneller als 3G-Netze; Sie erfordern jedoch größere Infrastrukturinvestitionen von den Anbietern, um ordnungsgemäß zu funktionieren.Im Durchschnitt erreicht die 4G-Abdeckung heute 98 % der Amerikaner, während 3G etwa 72 % abdeckt. Wenn Sie nach einer besseren Signalstärke oder Geschwindigkeit an einem bestimmten Ort suchen, der mit Ihrem aktuellen Netzwerktyp keine gute Abdeckung hat, oder wenn Sie möchten Wechseln Sie zwischen den Netzwerktypen, je nachdem, wo Sie sich gerade befinden. Dann ist es wahrscheinlich die beste Option, das bevorzugte LTE-Band Ihres Telefons zu ändern. Wie ändere ich das bevorzugte LTE-Band meines Telefons?Es gibt drei Möglichkeiten, das bevorzugte LTE-Band Ihres Telefons zu ändern:

- Wenn Ihr aktueller Netzwerktyp 4G ist 3G - Wenn Ihr aktueller Netzwerktyp 3G ist

- Wenn Ihr aktueller Netzwerktyp 3GSimple ist - Wenn keine Präferenz festgelegt wurde

  1. Verwenden einer App Über Einstellungen Über Eingabeaufforderung/TerminalSobald Sie festgestellt haben, welche Methode für Sie am besten geeignet ist, führen Sie die folgenden Schritte aus: Starten Sie eine App, mit der Sie Ihre Netzwerkeinstellungen ändern können, z. B. Network Signal Strength oder Cell Signal Indicator Pro . Dadurch wird ein Bildschirm geöffnet, der Sie fragt, welche Art von Netzwerkdienstanbieter (Carrier oder MVNO) Sie verwenden, und Anweisungen zum Aufrufen der Systemeinstellungen mit jeder Methode enthält.Suchen Sie in den Systemeinstellungen die Registerkarte „Netzwerk“ und wählen Sie „Erweitert“.Suchen Sie unter „Mobile Netzwerke“ den Eintrag für „Bevorzugter Netzwerktyp“ und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: 4G – Wenn Ihr aktueller Netzwerktyp 4G ist
  2. Starten Sie Ihr Telefon neu. Nachdem der bevorzugte Netzwerktyp geändert wurde, stellen Sie sicher, dass Sie testen, ob sich die Signalstärke am erforderlichen Ort verbessert hat!Versuchen Sie, mehrmals an verschiedenen Tagen zwischen den Bändern zu wechseln, bis Sie eines mit optimaler Leistung finden.- Mit Band 1 als Standard (das schwächste): Versuchen Sie, eine Verbindung im Innenbereich in der Nähe von Fenstern und im Freien in der Nähe von Wänden/Zäunen oder umgekehrt herzustellen Wenn Sie immer noch Probleme haben, prüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät eine Antivirensoftware ausgeführt wird, falls LTE-Signale blockiert werden. Mit Band 2 als Standard (das stärkste): Versuchen Sie, eine Verbindung im Innenbereich in der Nähe von Fenstern und im Freien in der Nähe von Wänden/Zäunen oder umgekehrt herzustellen zum Mobilfunkmast oder entfernen Sie sich von ihm, wenn Sie immer noch Probleme haben, prüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät eine Antivirensoftware läuft, falls LTE-Signale blockiert werden :- iphone_set_network_typewoentspricht entweder Band 1 oder Band - iphone_set_network_type simpleselects Einfacher Modus statt Erweiterter ModusWann sollte ich zwischen den Bändern wechseln?Das Umschalten zwischen den Bändern kann helfen, die Signalstärke zu verbessern, wenn Störungen von außen für ein bestimmtes Band zu stark werden.Wenn beispielsweise Band 1 in einem Außenbereich konstant schlechten Empfang bietet, Band 2 dort jedoch gut abschneidet, obwohl es insgesamt schwächer ist, kann es sich lohnen, stattdessen Band 2 auszuprobieren.