Sitemap

Was bewirkt, dass Android immer wieder eine Webseite öffnet?

Es gibt einige Gründe, warum Android möglicherweise weiterhin eine Webseite öffnet.Eine Möglichkeit ist, dass die Webseite auf Ihrem Gerät zwischengespeichert wurde und jetzt aus dem Speicher und nicht aus dem Netzwerk bereitgestellt wird.Dies kann passieren, wenn Sie eine ältere Version von Android verwenden oder wenn Ihr Gerät nur über geringe Speicherressourcen verfügt.Wenn Sie kürzlich eine Webseite aufgerufen haben, die nicht mehr verfügbar ist, versucht Android möglicherweise, sie erneut zu öffnen, um Ihnen die neuesten Informationen bereitzustellen.Eine weitere mögliche Ursache ist, dass der Browser Ihres Geräts so konfiguriert wurde, dass Seiten im Hintergrundmodus geöffnet werden.Das bedeutet, dass der Browser auch dann weiterläuft, wenn Sie Apps wechseln oder den Bildschirm schließen.In diesem Fall werden Websites möglicherweise langsam oder gar nicht geladen, da Android nicht in der Lage ist, mit der Nachfrage nach Ressourcen Schritt zu halten.Schließlich können einige Websites eingebettete Inhalte (wie Videos) verwenden, die automatisch im Hintergrundmodus geladen werden können, es sei denn, Sie deaktivieren diese Funktion auf diesen Seiten.All diese Faktoren sind nur Beispiele – es gibt viele andere mögliche Ursachen dafür, dass Android immer wieder eine Webseite öffnet, also ist es immer am besten, mit Ihrem spezifischen Gerät und Ihrer Situation zu überprüfen, bevor Sie etwas annehmen!Funktioniert es, wenn ich meinen Cache lösche und eine Website neu lade?Das Leeren Ihres Caches behebt nicht unbedingt Probleme mit Websites, die langsam oder gar nicht geladen werden - manchmal behebt das Leeren Ihres Caches nur vorübergehend Symptome, während zugrunde liegende Probleme unverändert bleiben.In den meisten Fällen werden jedoch die meisten Probleme im Zusammenhang mit langsam ladenden Seiten auf Android-Geräten durch Deaktivieren eingebetteter Inhalte (falls erforderlich) oder Ändern der Browsereinstellungen behoben.

Gibt es eine Möglichkeit, Android daran zu hindern?

Auf diese Frage gibt es keine allgemeingültige Antwort, da das Verhalten geöffneter Android-Webseiten je nach verwendetem Gerät und verwendeter App variieren kann.Einige Tipps, die jedoch hilfreich sein können, sind:

  1. Überprüfen Sie Ihre App-Berechtigungen.Bestimmte Apps benötigen möglicherweise Zugriff auf bestimmte Teile Ihres Geräts oder Netzwerks, was dazu führen kann, dass Android Webseiten automatisch öffnet.Wenn eine App, die Sie häufig verwenden, Webseiten ohne Ihre Erlaubnis öffnet, versuchen Sie, ihre Berechtigungen unter „Einstellungen“ > „Sicherheit“ > „App-Berechtigungen“ zu deaktivieren.
  2. Deaktivieren Sie automatische Updates für Apps.Manchmal kann eine neue Version einer App dazu führen, dass Android Webseiten automatisch öffnet, auch wenn sie noch nicht installiert ist.Um dies zu verhindern, deaktivieren Sie automatische Updates für alle Apps, die Webseiten nicht automatisch öffnen sollen.Sie können auch manuell nach Updates für einzelne Apps im Play Store (oder App Store unter iOS) suchen und diese installieren.
  3. Verwenden Sie eine Browsererweiterung oder ein Widget, anstatt über die Hauptoberfläche von Android zu gehen.Es sind mehrere Browsererweiterungen und Widgets verfügbar, mit denen Sie steuern können, wie Websites auf Android-Geräten (und vielen anderen Plattformen!) geöffnet werden. Einige beliebte Optionen sind NoScript und AdBlock Plus für Firefox bzw. Chrome und uBlock Origin für Chrome/Firefox/Safari/.
  4. Verwenden Sie den Inkognito-Modus, wenn Sie online surfen.Im Inkognito-Modus können Sie privat im Internet surfen, ohne Spuren auf Ihrem Computer oder Telefon zu hinterlassen – perfekt, wenn Sie sich Sorgen um die Datenschutzeinstellungen machen oder einfach nur etwas Zeit sparen möchten!So aktivieren Sie den Inkognito-Modus auf Android: Gehen Sie zu Einstellungen > Allgemein > Datenschutz > Modus, wählen Sie „Inkognito“ aus der Liste aus und tippen Sie dann auf die Schaltfläche OK unten auf dem Bildschirm.
  5. . Aktivieren Sie die Smart Lock-Funktionen auf Ihrem Gerät. Mit Smart Lock können bestimmte vertrauenswürdige Geräte (z. B. Geräte mit Fingerabdruckerkennung) entsperrt werden, indem Sie einfach das entsprechende Gerät in Ihre Nähe halten – perfekt, wenn Sie Ihr Telefon häufig entsperrt lassen, aber nicht möchten, dass andere auf vertrauliche Informationen wie Passwörter oder Bankdaten zugreifen. So aktivieren Sie Smart Lock-Funktionen auf Ihrem Android-Gerät: Gehen Sie zu Einstellungen > Sicherheit & Standort > Vertrauenswürdige Geräte > Neues Gerät hinzufügen . Geben Sie dort Details zu den vertrauenswürdigen Geräten ein, z. B. Name und Passwort.
  6. . Standardsuchmaschine ändern . Wenn Sie damit unzufrieden sind, wie oft Android standardmäßig Webseiten öffnet, können Sie dies einfach ändern, indem Sie zu Einstellungen > Allgemein -> Standardsuchmaschine -> Andere Suchmaschine von Google, Yahoo!Bing, DuckDuckGo usw. ...

Wie kann ich dieses Problem beheben?

Android öffnet ständig Webseite:

Wenn bei Android ein Problem mit dem Öffnen von Webseiten auftritt, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist.Wenn Sie Chrome oder Firefox verwenden, besuchen Sie die jeweiligen Websites und aktualisieren Sie Ihre Software.

Überprüfen Sie als Nächstes, ob auf Ihrem Gerät Cookies oder andere Dateien gespeichert sind, die das Problem verursachen könnten.Gehen Sie auf Android-Geräten zu Einstellungen > Apps > Alle > Google > Chrome Web Store (oder Firefox-Add-ons) und löschen Sie alle Cookies oder Dateien, die Sie möglicherweise dort gespeichert haben.Stellen Sie schließlich sicher, dass die Einstellungen Ihres Geräts für den von Ihnen verwendeten Browser korrekt sind.Öffnen Sie zum Beispiel auf einem iPhone Safari und überprüfen Sie das Menü „Öffnen in“ oben auf dem Bildschirm; Es sollte "Chrome" als eine der Optionen auflisten.Wenn dies nicht der Fall ist, ändern Sie es so, dass Chrome zuerst aufgeführt wird.

Warum öffnet mein Android immer wieder eine Webseite statt der gewünschten App?

Es gibt einige Gründe, warum Android möglicherweise eine Webseite anstelle der gewünschten App öffnet.Erstens: Wenn Ihr Telefon gesperrt ist und Sie keine Passwörter für Apps, Websites oder Konten eingerichtet haben, versucht Android möglicherweise, die Webseite in Ihrem Standardbrowser zu öffnen.Wenn dies nicht funktioniert, weil die Website nicht mit dem Browser oder den Sicherheitseinstellungen Ihres Geräts kompatibel ist, versucht Android möglicherweise, die Seite in einer auf Ihrem Gerät installierten App zu öffnen.Wenn Sie schließlich eine App von Google Play installiert haben, mit der Sie auf bestimmte Websites zugreifen können (z. B. Google Mail), versucht Android möglicherweise, die Seite stattdessen in dieser App zu öffnen.Um dieses Problem zu beheben, ändern Sie entweder den Standardbrowser oder installieren Sie eine andere App von Google Play, die diese Funktion nicht bietet.

Was kann ich gegen ein Android tun, das Webseiten statt Apps öffnet?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu versuchen, ein Android-Gerät zu reparieren, das weiterhin Webseiten anstelle von Apps öffnet.Das erste, was Sie versuchen sollten, ist, den Cache und die Daten auf Ihrem Android-Gerät zu löschen.Dies hilft dabei, die Standardeinstellungen wiederherzustellen und hoffentlich weitere App-Optionen für Sie zu eröffnen.Wenn das Löschen des Caches und der Daten nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise die Einstellungen Ihres Android-Geräts anpassen.Sie können versuchen, einige der automatischen Browserfunktionen zu deaktivieren oder Ihre Suchmaschineneinstellungen zu ändern.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, ein Upgrade Ihres Android-Geräts in Betracht zu ziehen oder ganz auf ein anderes Betriebssystem umzusteigen.

Warum versucht mein Android-Telefon ständig, Websites zu öffnen?

Es gibt einige Gründe, warum Ihr Android-Telefon wiederholt versucht, Websites zu öffnen.Erstens: Wenn Sie ein älteres Android-Gerät haben oder Ihr Browser nicht auf dem neuesten Stand ist, versucht der Browser auf Ihrem Android-Telefon möglicherweise, automatisch bestimmte Webseiten zu öffnen, die Sie häufig besuchen.Dies kann auch passieren, wenn Sie die App geschlossen haben, die die betreffende Webseite angezeigt hat.Wenn dies häufig vorkommt, kann dies daran liegen, dass die Website Cookies oder andere Tracking-Tools verwendet, die auf Ihrem Android-Telefon gespeichert sind und immer wieder gesendet werden, ohne dass Sie es jemals bemerken. Zweitens, wenn Sie eine sichere Verbindung haben (z ein VPN), versucht Ihr Android-Telefon möglicherweise, Websites zu öffnen, die von Ihrem Netzwerkadministrator blockiert wurden.Schließlich verwenden einige Apps auf Android-Telefonen Hintergrundprozesse (wie Analysen), um Benutzeraktivitäten zu verfolgen und Daten an ihre Entwickler zurückzusenden, damit sie die App verbessern können.Wenn diese Apps Websites weiterhin automatisch öffnen, ist es möglich, dass einer dieser Hintergrundprozesse Ihren Browser versehentlich jedes Mal auslöst, wenn Sie eine Website besuchen. Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um die Anzahl der Versuche Ihres Android-Telefons zu verringern, Websites zu öffnen:

Android öffnet die Webseite ständig, weil:

Einige gängige Lösungen umfassen das Aktualisieren von Sicherheitspatches, das Deaktivieren des automatischen Ladens von Seiten in Browsern, das Verwenden des Inkognito-Modus beim Surfen, das Löschen von Cache und Verlauf, das Deaktivieren von Ortungsdiensten, die Verwendung eines Passwortschutzes usw.

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Geräte – einschließlich Ihres Computers – mit den neuesten Sicherheitspatches auf dem neuesten Stand sind. Deaktivieren Sie das automatische Laden von Seiten in Browsern auf Mobilgeräten. Verwenden Sie den Inkognito-Modus beim Surfen. Verwenden Sie private Browserfenster. Verwenden Sie Werbeblocker Ortungsdienste8 )Passwortschutz verwenden9 )Autovervollständigung deaktivieren10 )App-Daten löschen11 )Nicht verwendete Anwendungen löschen12 )Popups deaktivieren)Nach Updates suchen)Kindersicherung aktivieren15 ).Standardsuchmaschine festlegen)Bildschirmzeit begrenzen17 ).Tageszeitlimit festlegen18 ).Push-Benachrichtigungen deaktivieren19 ).Antivirensoftware installieren20 ).Datenschutzeinstellungen aktualisieren21 ).NFC deaktivieren2)Drittanbieterzugriff blockieren2)Mobile Datennutzung konfigurieren2)WLAN konfigurieren2)Bluetooth konfigurieren2)Standardsuchmaschine ändern2Unnötige Anwendungen deinstallieren2"Cache leeren2"Neu starten3"Systemsoftware aktualisieren3" USB-Speicher entfernen3"App-Daten löschen3"Neu starten3"Auf Werkseinstellungen zurücksetzen3"Apps aktualisieren3")Telefon sichern3")Konten verwalten3")Dateien herunterladen3)Fotos drucken4""Nachricht senden/empfangen es4"Fotos synchronisieren4"Notizen erstellen4""Videos aufnehmen4"Fotos bearbeiten4""Musik abspielen4")Kalender anzeigen4"Freunde finden4"Audio steuern4]Zugriffseinstellungen5]Benutzer hinzufügen51]."Dateien übertragen5."Neues Konto erstellen5."Passwort ändern54]. "Konto löschen5."Region ändern56]."Netzwerk wechseln5'"Zeitzone einstellen5'"Standort aktivieren59]"Mit Netzwerk verbinden60]Flugmodus umschalten61]Fotos machen62]"Anrufe tätigen63]"MMS senden6"Desktop-Zugriff anfordern6]Starten6]Stopp Hintergrundprozesse6].Get Help68]
  2. . Ihr Android-Gerät versucht möglicherweise, bestimmte Webseiten, die Sie häufig besuchen, automatisch zu öffnen, da Cookies oder andere Tracking-Tools auf dem Android-Gerät gespeichert und ohne Vorankündigung immer wieder gesendet werden
  3. . Wenn Sie eine gesicherte Verbindung wie VPN haben, versucht Android, eine blockierte Website zu öffnen
  4. . Einige auf Android installierte Apps verwenden Hintergrundprozesse, die den Browser jedes Mal auslösen, wenn der Benutzer die Website besucht
  5. . Es gibt nur wenige Dinge, die Benutzer tun können, um die Häufigkeit zu reduzieren, mit der der Browser eine Website öffnet

Wie bringe ich es dazu, damit aufzuhören?

Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um zu verhindern, dass Ihr Android-Telefon automatisch Webseiten öffnet.

  1. Ändere die Standardsuchmaschine deines Androids.
  2. Deaktivieren Sie „Webansicht“ im Einstellungsmenü Ihres Geräts.
  3. Verwenden Sie eine Browsererweiterung oder App eines Drittanbieters, um zu steuern, wie Webseiten auf Ihrem Android-Gerät geöffnet werden.

Wie kommt es, dass mein Android die ganze Zeit Webseiten öffnet, wenn ich es nicht einmal benutze?

Es kann mehrere Gründe geben, warum Ihr Android-Gerät weiterhin Webseiten öffnet.Vielleicht haben Sie eine App installiert, die die Seite ständig aktualisiert, oder vielleicht gibt es einen Virus auf Ihrem Telefon, der Ihr gesamtes Surfen im Internet auf bösartige Websites umleitet.Was auch immer der Grund ist, hier sind einige Tipps, um zu verhindern, dass Ihr Android automatisch Webseiten öffnet:

  1. Verwenden Sie Google Chrome als Standardbrowser.Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit minimiert, dass Ihr Android-Gerät versehentlich Webseiten in anderen Browsern öffnet.
  2. Deaktivieren Sie automatische Updates für Apps und Programme.Dadurch kann verhindert werden, dass unerwünschte Software-Updates Ihren Browser beeinträchtigen und dazu führen, dass Webseiten häufiger geöffnet werden.
  3. Löschen Sie regelmäßig temporäre Dateien und Cache-Dateien, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben und die CPU- und Speicherressourcen zu entlasten, die zum automatischen Öffnen von Websites erforderlich sind.
  4. Schalten Sie WLAN aus, wenn Sie es nicht verwenden, insbesondere wenn Sie sich in der Nähe eines öffentlichen Netzwerks befinden, in dem andere möglicherweise auf Ihre persönlichen Daten zugreifen oder Ihre Online-Aktivitäten ausspionieren können (z. B. in einem Café). Dadurch wird die Menge des Datenverkehrs reduziert, der über Ihr Telefon fließt, was auch die Häufigkeit verringern kann, mit der Webseiten automatisch geöffnet werden, während es mit Wi-Fi-Netzwerken außerhalb der Heim- oder Arbeitseinstellungen verbunden ist.

Woran liegt das und wie kann ich das beheben, damit das nicht mehr passiert?

Android öffnet ständig Webseite:

Es kann einige Gründe geben, warum Android weiterhin Webseiten öffnet.Der häufigste Grund ist, dass der Benutzer auf einen Link in einer E-Mail oder Textnachricht getippt hat und Android die Seite automatisch in Ihrem Standardbrowser geöffnet hat.Wenn dieses Problem häufig auftritt, können Sie versuchen, es zu beheben.Stellen Sie zunächst sicher, dass die Einstellungen Ihres Telefons Websites nicht automatisch in Ihrem Standardbrowser öffnen.Überprüfen Sie als Nächstes, ob eine Ihrer Apps übermäßig viel Bandbreite verwendet oder zu viele Cookies an Websites sendet.Versuchen Sie schließlich, die Werbeblocker-Software auf Ihrem Gerät zu deaktivieren.Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie möglicherweise einige zusätzliche Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben.

Wenn ich versuche, eine App auf meinem Telefon zu verwenden, wird stattdessen nur eine Webseite geöffnet. Warum passiert das und wie kann ich es wieder ändern?

Android öffnet beim Versuch, eine App zu verwenden, ständig eine Webseite.Das kann frustrierend sein, besonders wenn Sie versuchen, eine App zu verwenden, die Sie speziell für Ihr Telefon installiert haben.Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um dieses Problem zu beheben und wieder Ihre Lieblings-Apps zu verwenden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die App, die Sie verwenden möchten, mit Android kompatibel ist.Einige Apps funktionieren möglicherweise auf bestimmten Geräten oder Android-Versionen besser, während andere auf bestimmten Geräten oder Android-Versionen möglicherweise überhaupt nicht funktionieren.Wenn die App nicht mit Ihrem Gerät kompatibel ist, liegt das Problem wahrscheinlich bei Android selbst und nicht bei der App selbst.

Versuchen Sie zweitens, Ihren Cache und Datenspeicher auf Ihrem Telefon zu löschen.Dies hilft dabei, alte Informationen oder Dateien zu löschen, die möglicherweise Probleme mit den von Ihnen verwendeten Apps verursachen.Sie können auch versuchen, die App in den Android-Einstellungen zu deinstallieren und neu zu installieren, aber dies funktioniert möglicherweise nicht immer wie beabsichtigt.