Sitemap

Wie erstelle ich eine virtuelle Kopie in Lightroom Mobile?

Virtuelle Kopien sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Fotos organisiert und leicht zugänglich zu halten.In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine virtuelle Kopie in Lightroom Mobile erstellen. Öffnen Sie zunächst Ihre Fotobibliothek in Lightroom Mobile.Wählen Sie als Nächstes das Foto aus, von dem Sie eine virtuelle Kopie erstellen möchten. (Sie können auch das Lupensymbol in der Symbolleiste verwenden.) Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Virtuelle Kopie erstellen“ auf der rechten Seite der Symbolleiste. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie einige Fragen zu Ihrer virtuellen Kopie stellen.Möchten Sie beispielsweise ein Duplikat des Fotos erstellen oder es einfach in einem anderen Dateiformat speichern?(Wir empfehlen, es als JPEG zu speichern.) Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf „Erstellen“. Ihr Foto wird nun dupliziert und als virtuelle Kopie in Ihrer Bibliothek gespeichert!Sie können darauf zugreifen, indem Sie im Bedienfeld „Bibliothek“ auf seinen Namen klicken oder es auf der Registerkarte „Fotos“ im Hauptfenster von Lightroom Mobile auswählen.

Was ist der Zweck einer virtuellen Kopie?

Eine virtuelle Kopie ist ein Foto, das mit der Lightroom-App für Mobilgeräte erstellt wurde.Es ist eine Version eines Fotos, die Sie auf Ihrem Telefon oder Tablet anzeigen können, ohne es auf Ihren Computer herunterladen zu müssen.Sie können virtuelle Kopien verwenden, um verschiedene Bearbeitungen und Kompositionen zu testen, bevor Sie sie in Ihrer Fotobibliothek speichern.Virtuelle Kopien eignen sich auch hervorragend zum Teilen mit Freunden und Familienmitgliedern, die keinen Zugriff auf Ihre Fotobibliothek auf ihrem Computer haben.

Wie bearbeite ich eine virtuelle Kopie?

Um eine virtuelle Kopie zu bearbeiten, öffnen Sie die virtuelle Kopie in Lightroom auf Ihrem Mobilgerät.Tippen und halten Sie ein Bild, um es auszuwählen, und tippen Sie dann auf Bearbeiten.Im Bearbeitungsbereich können Sie beispielsweise Belichtung, Helligkeit, Kontrast und Sättigung anpassen.Sie können auch Filter und Anpassungen hinzufügen, damit das Foto mehr wie das Original aussieht.Um Ihre Änderungen zu speichern, tippen Sie auf Speichern.

Was sind die Vorteile von Lightroom Mobile gegenüber anderen Fotobearbeitungs-Apps?

Lightroom Mobile ist eine großartige App zum Bearbeiten von Fotos unterwegs.Es hat viele der Funktionen der Desktop-Version, ist aber einfacher zu bedienen und schneller zu öffnen.Mit der Freigabefunktion der App können Sie Ihre Fotos auch schnell und einfach mit anderen teilen.Darüber hinaus bietet Lightroom Mobile einige großartige Tools zum Erstellen virtueller Kopien Ihrer Fotos.Auf diese Weise können Sie Änderungen an einem Foto vornehmen, ohne es tatsächlich in der App bearbeiten zu müssen.

Ist die Anzahl der virtuellen Kopien, die ich erstellen kann, begrenzt?

Die Anzahl der virtuellen Kopien, die Sie in Lightroom Mobile erstellen können, ist unbegrenzt.Jede virtuelle Kopie verbraucht jedoch Speicherplatz und Rechenleistung, daher wird empfohlen, dass Sie so wenige virtuelle Kopien wie möglich verwenden, um Ressourcen zu sparen.

Wie lösche ich eine virtuelle Kopie?

Um eine virtuelle Kopie zu löschen, öffnen Sie die virtuelle Kopie in Lightroom auf Ihrem Mobilgerät und tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke.Tippen Sie dann auf Löschen.

Kann ich eine virtuelle Kopie umbenennen?

Ja, Sie können eine virtuelle Kopie umbenennen.So benennen Sie eine virtuelle Kopie um:

  1. Wählen Sie im Bibliothekmodul die virtuelle Kopie aus, die Sie umbenennen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ (die drei Linien in einem Feld), um das Dialogfeld „Virtuelle Kopie bearbeiten“ zu öffnen.
  3. Geben Sie im Feld Name einen neuen Namen für Ihre virtuelle Kopie ein.
  4. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld zu schließen.

Nehmen virtuelle Kopien zusätzlichen Speicherplatz auf meinem Gerät in Anspruch?

Virtuelle Kopien in Lightroom Mobile belegen keinen zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrem Gerät.Sie sind nur eine schnelle Möglichkeit, eine Kopie eines Bildes zu erstellen, die Sie für die Offline-Bearbeitung oder -Freigabe verwenden können.Sie können auch virtuelle Kopien verwenden, um mehrere Versionen eines Bildes gleichzeitig geöffnet zu halten, damit Sie vergleichen und entscheiden können, welche Version die beste ist.

Werden meine Änderungen auf allen meinen Geräten synchronisiert, wenn ich eine virtuelle Kopie auf einem Gerät bearbeite?

Ja, Ihre Änderungen werden auf allen Ihren Geräten synchronisiert, wenn Sie eine virtuelle Kopie auf einem Gerät bearbeiten.Virtuelle Kopien eignen sich hervorragend, um auf verschiedenen Geräten an Projekten zu arbeiten, ohne sich Gedanken über den Verlust Ihrer Arbeit machen zu müssen.Sie können auch eine virtuelle Kopie mit anderen Personen teilen, damit diese ebenfalls daran arbeiten können.

Erscheinen sowohl das Original als auch die virtuelle Kopie in meinen Lightroom-Katalogen auf allen Geräten?

Wenn Sie eine virtuelle Kopie in Lightroom Mobile erstellen, erscheinen das Original und die virtuelle Kopie in Ihren Katalogen auf allen Geräten.Wenn Sie jedoch das Originalfoto behalten und nur eine virtuelle Kopie erstellen möchten, können Sie dies tun, indem Sie das Originalfoto in Ihrem Katalog auswählen und dann auf die Schaltfläche Virtuelle Kopie erstellen tippen.Die neue virtuelle Kopie wird erstellt und erscheint nicht in anderen Katalogen.

Woher weiß ich, welches Bild das Original und welches die virtuelle Kopie ist, wenn sie denselben Dateinamen haben?

Wenn die Dateinamen gleich sind, wird das Bild als Original betrachtet und die virtuelle Kopie wird nicht erstellt.Wenn Sie eine virtuelle Kopie eines Images erstellen möchten, müssen Sie das Image umbenennen, sodass es einen anderen Dateinamen hat.Wenn Ihr Bilddateiname beispielsweise „Bild_1.jpg“ lautet, können Sie es in „Bild_2.jpg“ oder „Bild_3.jpg“ umbenennen.Wenn Sie dann eine virtuelle Kopie dieses Bildes erstellen, verwendet Lightroom den neuen Dateinamen als Quelle für die Erstellung der virtuellen Kopie.

Kann ich ein einzelnes Bild aus meiner Sammlung gleichzeitig als Original und als virtuelle Kopie teilen oder exportieren?

Ja, Sie können ein einzelnes Bild aus Ihrer Sammlung gleichzeitig als Original und als virtuelle Kopie teilen oder exportieren.Wenn Sie in Lightroom Mobile eine virtuelle Kopie erstellen, erstellt die App ein Duplikat des Fotos auf Ihrem Gerät, das alle Bearbeitungen und Anpassungen enthält, die Sie daran vorgenommen haben.Sie können diese virtuelle Kopie dann mit einer der gleichen Methoden teilen oder exportieren, die Sie zum Teilen oder Exportieren von Fotos aus Ihrer Desktop-Version von Lightroom verwenden.

Wenn ich ein Originalbild in eine virtuelle Kopie umwandle, kann ich diese Entscheidung später rückgängig machen?

Ja, Sie können eine Entscheidung, ein Originalbild in eine virtuelle Kopie umzuwandeln, rückgängig machen.Das Originalbild ist jedoch möglicherweise nicht mehr verfügbar, wenn es gelöscht oder verschoben wurde.Wenn Sie dasselbe Bild später in eine virtuelle Kopie konvertieren, verwendet Lightroom die neueste Version der virtuellen Kopie als Quelldatei.